Aktuelle News - Ichthys Gemeinde Wiener Neustadt

Header-Logo der Ichthys-Gemeinde
Ichthys Logo
Direkt zum Seiteninhalt
NEWS
NEWS
November 2022



ISRAEL ABEND am 17.11.2022

Wege aus der Pandemie des Antisemitismus
Die Haltung der Judenfeindlichkeit (Antisemitismus) mit all ihren unterschiedlichen Ausdrucksformen ist eine geistige „Krankheit“, die wie bei einer Pandemie nicht nur lokal oder bei bestimmten Menschengruppen auftritt, sondern in einem gewissen Ausmaß auch ein ganzes Volk infizieren kann.
Der Kommunikationswissenschaftler Dr. Maximilian Gottschlich sagte einmal in einem Interview mit NEWS: „Mehr als anderswo gibt es in der österreichischen Gesellschaft eine antisemitische Immunschwäche, eine verminderte Widerstandskraft gegen den antisemitischen Virus.“ Diese Immunschwäche „hat historische und psychologische Gründe. 40 Jahre lang lebte Österreich in der kollektiven Lebenslüge, bloß Opfer der Aggression Hitlers gewesen zu sein.“
Mit der Entstehung des Staates Israel 1948 bekam der Antisemitismus ein neues Gesicht und etablierte sich in der Gesellschaft als Antizionismus, als eine negative Haltung dem Staat Israel gegenüber, insbesondere was den Umgang Israels mit den Palästinensern betrifft.
Die tiefsten Wurzeln hat der Antisemitismus aber in dem christlichen Antijudaismus, der bis in die Anfänge des Christentums zurückreicht. Gott habe seinen Bund mit dem jüdischen Volk gekündigt, weil es für den Tod Jesu verantwortlich sei. Darum hätte Gott die Juden verworfen.
Diese Einstellung wurde durch die Jahrhunderte hindurch zum Nährboden für jede Art von Feindschaft gegenüber Juden bis hin zum Holocaust.
Wege aus der Pandemie des Antisemitismus müssen gesucht und gezeigt werden. Darum geht es im Vortrag dieses Abends.

Herzliche Einladung
Linie
November 2022
TAG DER OFFENEN TÜR & SPIELEFEST AM 22. NOVEMBER 2022



Herzliche EInladung an alle interessierten Eltern und Kinder zum TAG DER OFFENEN TÜR & SPIELEFEST in der UNITAS Lernwerkstatt am 22. November 2022 von 10-13 Uhr.
Neben interessanten, lustigen und spannenden Lern- und Spielstationen gibt es auch eine Musik-Mitmach-Aktion um 11 und um 12 Uhr.
Natürlich haben Sie die Möglichkeit unsere Schule in einer Schulführung kennenzulernen.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein Besuch beim Buffet mit Candy-Bar lohnt sich.
Wir freuen uns auf jeden Besucher! Herzliche Einladung!

Hier gehts zum Einladungs-Flyer!


Linie
August 2022



Prophetische Konferenz mit Isabel (ehem. Allum) & Thráinn Skúlason 05.-07.08.2022

Ein neuer „Sound“ vom Himmel
In der Bibel sehen wir, dass Gott gerade in herausragenden oder schweren Zeiten in der Geschichte des Volkes Israel in verstärktem Maß prophetisch zu seinem Volk gesprochen hat.
Auch wir leben heute in einer herausragenden und herausfordernden Zeit, in der wir in besonderer Weise darauf angewiesen sind, die Stimme unseres himmlischen Vaters neu zu hören und zu verstehen. Das ist eine Herausforderung, die nicht nur einige prophetisch Begabte betrifft, sondern jeden Einzelnen im Leib Christi. Es ist entscheidend, dass wir alle uns danach ausstrecken, dass der Vater aus seinem Herzen zu unserem Herzen spricht und es dadurch zu einer immer tiefer werdenden Begegnung und Beziehung mit ihm kommt.
Das Prophetische spielt eine ganz wichtige Rolle, dass unsere Herzen in Jesus verwurzelt werden und trägt zu Stabilität in Zeiten wie diesen bei.

Herzliche Einladung zu dieser Konferenz mit Isabel (ehem. Allum) & Thráinn Skúlason!
Linie
Juli 2022



Herzliche Einladung zur GEMEINDEFREIZEIT der ICHTHYS Gemeinde vom 24.-29.07.2022
Mehr Informationen und den Flyer findest du HIER.
Die Anmeldung ist inzwischen geschlossen, weil alle Plätze vergeben sind.
Linie
Juni 2022



Herzliche Einladung zur ICHTHYS WORSHIP NIGHT am 04.06.2022 ab 19:00h
Komm, wie du bist und worshippe mit uns!!
Linie
Mai 2022
Gottesdienst mit Walter Heidenreich 15.05.2022 10 Uhr
Prophetisches Wochenende mit Ed Traut
Linie
April 2022
Aktion STOLPERSTEINE

Am 28.04.2022 dem nationalen Holocaustgedenktag in Israel führten wir eine Reinigungs- und Gedenkaktion der Stolpersteine in Wiener Neustadt durch. In mehreren Gruppen besuchten wir alle Stolpersteine, reinigten sie und gedachten der Opfer des Holocausts indem wir ihre Geschichten verlasen, beteten und Rosen bei den jüdischen Stolpersteinen niederlegten.
Einige Eidrücke davon und alle besuchten Steine findet ihr HIER!
Linie
Auferstehung
Die ICHTHYS GEMEINDE wünscht EIN GESEGNETES AUFERSTEHUNGSFEST
Linie
März 2022



Projekt NESTBAU - Ukrainehilfe der Ichthys Gemeinde

Für die Aufnahme geflüchteter UkrainerInnen suchen wir Quartiere.
Falls jemand die Möglichkeit hat, ein Quartier bereitzustellen, bitte dieses Formular ausfüllen und in der Gemeinde abgeben oder per email an office [at] ichthys.at.
Vielen Dank!
Linie
März 2022


Gebetsaufruf für Ukraine-Russland

Im Moment ruft Gott weltweit Gläubige als Gebetswächter auf die „Mauern“, um für die Situation in der Ukraine zu beten. Dieser Konflikt ist ja nicht nur ein lokales Problem, sondern hat weltweite Auswirkungen.
Auch wir wollen uns als Gemeinde zu intensivem Gebet rufen lassen.

Als konkrete Hilfestellung dafür hier einige Gebetspunkte, die wir in Einheit vor Gott bringen können: ...

Linie
März 2022

Spendenaufruf von Keren Hajessod für die Evakuierung von Juden aus der Ukraine
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit dem 24. Februar 2022 herrscht in der Ukraine Krieg! Dieser erfüllt die ganze Welt mit großer Sorge. In dieser dramatischen Situation wenden wir uns an Sie.
Keren Hajessods strategischer Partner, The Jewish Agency For Israel, ist aktuell mit 29 Delegierten (Schlichim) sowie 90 lokalen Mitarbeitern vor Ort und hat ein Notfallprogramm aufgelegt, zu dessen Umsetzung ein akuter Bedarf an knapp zehn Millionen Euro errechnet wurde.

Zu diesem Zeitpunkt, an dem unser aller Sorge wächst, möchten wir Sie bitten, gemeinsam an der Seite der jüdischen Gemeinde in der Ukraine zu stehen.

Linie
Jänner 2022

Ein GESEGNETES NEUES JAHR
wünscht Ihnen die
ICHTHYS GEMEINDE
Heilungsräume Logo
Gebestraum Logo
Christliche Heilungsräume
Wiener Neustadt

Sind Sie krank oder seelisch in Not?
Wir beten gerne für Sie um Heilung.
 
Wir sind Christen aus verschiedenen Konfessionen, die der Glaube verbindet, dass Jesus auch heute heilt und jeden mit seiner Liebe berühren möchte.
Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot in Anspruch nehmen - unabhängig von Ihrer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit.
 
Wir sind an folgendem Standort für Sie da (ausgenommen Feiertage):

Christliche Heilungsräume Wiener Neustadt
Hubertusgasse 27c, 2700 Wiener Neustadt

TERMINE nach VEREINBARUNG: 0677- 63046602
Wichtig: Die Gebetsräume befinden sich im 1. Stock. Sollten Sie an einer Gehbehinderung leiden, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit.


Gebetsraum -
Prayer Room

Um dem Gebet in unserer Gemeinde noch mehr Raum zu geben, haben wir einen eigenen Gebetsraum, in dem wir Gott anbeten.
Live-Lobpreis oder leise Hintergrundmusik schaffen eine geistliche Atmosphäre für persönliches und gemeinschaftliches Gebet. Jeder ist eingeladen, hier Zeit mit Gott zu verbringen.

Öffnungszeiten:
jeden Freitag von 17:00h-20:00h

Treffpunkt Arche Logo
UNITAS Lernwerkstatt

Wir sehen eine große Verantwortung darin, Kindern und Jugendlichen fundierte Bildung und Erziehung auf Basis einer christlichen Weltanschauung und biblischer Werte an einem Ort der Geborgenheit zu bieten.

Der Verein „UNITAS - Verein zur Förderung christlicher Bildung und Erziehung in Österreich“ hat genau das zum Ziel. Seit 2012 führt er unter dem Namen „UNITAS Lernwerkstatt“ eine christliche Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. In ihr unterrichtet ein Team aus geprüften Pädagogen und Pädagoginnen, unterstützt durch engagierte Mitarbeiter.

Mehr Information unter: www.unitas.at
Webdesign by Johannes Eiwen  | © Ichthys 2021
ADRESSE
________________________________________________________

ICHTHYS Gemeindezentrum
Zulingergasse 6
A-2700 Wiener Neustadt
KONTAKT
________________________________________________________

QUICK LINKS
________________________________________________________

Zurück zum Seiteninhalt